MP3 Musik Download

Blu-Rays
Ebook-Reader
Konzerttermine
Konzerttickets
Mp3 Download
Musiknews: Slotmusic
PS3 Games
Rauchen abgewöhnen
Tierbedarf
Vod Filme dowlnoaden
Alle Themenseiten


Musikdownload im Internet

Wir geben hilfreiche Tipps, was dabei zu beachten ist.


Gratis MP3 Musik-Downloads:

Wo kann man im Internet heute noch kostenlos Musik auf MP3 herunterladen, ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten!? Es gibt zahlreiche Musik-Download Portale und Anbieter im Web, die Ihnen Gratis Musik Downloads zur Verfügung stellen.

Zumeist handelt es sich hierbei aber nicht um kommerzielle Musik, sondern um Amateurmusiker und Bands, die relativ unbekannt sind und durch das Medium Internet und ihre Gratis-Musik, Aufmerksamkeit auf sich und ihre Werke ziehen wollen.
Kommerzielle Künstler allerdings bieten in der Regel keine Gratis-Downloads an.

Sollten Sie auf Downloads von bekannten Interpreten stoßen, die völlig gratis sind, so sollten Sie das mit Vorsicht genießen, denn dabei handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein illegales Portal. Fakt ist: Keine Produktionsfirma und kein Musiker verzichtet freiwillig auf seine Gage!


Kostenpflichtige Musik-Downloads:

Es gibt im Internet zahlreiche, völlig legale Anbieter, die günstige MP3-Musik zum Down- loaden gegen Bezahlung ( per Paypal, Kreditkarte etc.) anbieten. Die Preise bei den Download-Portalen liegent bei ca. 0,49... 0,99 EUR pro Musiktitel und bei ca. 9,95 EUR für ein komplettes Album. Einige Portale bieten ein Abo gegen einen Fixpreis für unbegrenzten Musikdownloads pro Monat an. Zumeist kann man vor dem Download in zeitlich begrenzte Hörproben (Samples) hineinhorchen.

Der Vorteil von Musikdownloads liegt darin, dass die gewünschte Musik rund um die Uhr, unabhängig von Öffnungszeiten, sofort verfügbar ist. Die Musikqualität ist dabei sehr gut.

Kompatibilität: Ein Nachteil ist, dass die verschiedenen Anbieter von Musik-Downloads auch verschiedene Formate verwenden. Die heruntergeladenen Musikstücke können deshalb nicht mit jedem MP3-Player abgespielt werden.

Oftmals wird das DRM-WMA-Verfahren benutzt, das nur von bestimmten MP3-Player abgespielt werden kann. Das sind zum Beispiel die Geräte von Maxfield (Diamond, Diabolo) oder die Marken Rio, Trekstor, Samsung. Außerdem ist dieses Format nicht kompatibel mit dem iPod. Die Nutzer eines iPod haben die Möglichkeit, die Musik bei Apple mit iTunes herunterzuladen.

Wer sich Musik aus dem Internet downloaden möchte, sollte sich vorher bei dem entsprechen- den Anbieter informieren, welcher MP3-Player zum Hören genutzt werden kann. Die Anbieter geben in der Regel eine Auflistung der kompatiblen Geräte.

Moderner MP3-Player mit integrierter Festplatte

Mit einem modernen MP3 Player verewigen Sie, je nach Komprimierungsrate und Festplattengröße, locker mal Ihre CD Sammlung von 200 ... 500 Exemplaren auf einem einzigen Datenträger. Die Speicherkapazitäten betragen derzeit bis zu ca. 60 GB.




So praktisch wie der legale Musikdownload auch ist, es wäre wünschenswert, dass die Titel einheitlich mit jedem MP3-Player abspielbar wären, ohne dass sich der Nutzer darüber Gedanken machen muss, welchen MP3-Player er denn nun kaufen muss.