Archive for the 'Dies & Das' Category

Back from the Ostsee Holidays…

So, nach meiner Entspannungswoche an der herrlichen (Anti-SE)Ostssee (mit abendlich schielendem Notebook-WLAN-Blick auf die wesentlichsten Tagesgeschäfte) bin ich nun wieder zurück an der heimischen Maschine, mit zwei Bildschirmen und allen Zugangsdaten, die man so  braucht, wobei der Notebook-Terassensurf, 20 Meter vom Meer entfernt, natürlich auch so einiges für sich hatte. Dies aber nur an einem einzigen Regentag und sonst waren wir natürlich die ganze Woche, bei bestem Wetter, auf der Piste (Zoo, Hamburg, Baden in der Ostseetherme, Ostseeschiffahrt nach Mecklenburg, Hafenbummel und immer fein Essen und auch ein oder zwei Bierchen genießen).

Schock: In der ersten Ostsee-Gaststätte, wo wir wirklich guten Fisch bekamen, servierten sie uns das (bei uns in Singen) so verpönte FüBi-Bier (Marke hier leicht entfremdet) und waren ganz stolz darauf, ein nicht norddeutsches Bier auf der Karte zu haben. Wobei das FüBi-Pils ja noch einigermaßen genießbar ist. Aber bei uns trinkt man halt vorzugsweise Rothaus (eine schwarzwälder Brauerei, die am Boden geblieben ist und nicht allen kleinen Brauereien in der Umgebung geschluckt hat), weil es einfach besser schmeckt. Ich hab mich dann lieber an die nordeutschen Biere gehalten, deren herber Geschmack mir eigentlich auch entgegenkommt.

Und hier der geniale Blick von unserem Ferienhaus-Frühstückstisch :-)

Seeblick beim Frühstück

SEO mäßig hat sich ja nicht viel getan die Woche. Nun sehe ich gestern, dass PR Update war, weil mich ein sehr guter SEO- Kollesche darauf aufmerksam gemacht hat, in dem er mir stolz einen Link zu einer seiner Seiten mit frischgebackenem 7er Balken zeigte. Ich verstand erst gar nicht was er wollte, als er mir den Link im Chat übermittelte, denn ich hab ja gar keine TB mehr auf’m Rechner. :o)

Hab dann aus Spaß die neue (gruselige) Beta-TB installiert, weil es den Vorgänger ja (trotz Betastatus der neuen) gar nicht mehr gibt und feststellen müssen, das ich die neue Toolbar doch so einiges mehr an Frechheiten herausnimmt. Was genau, soll jeder selber herausfinden (das harmloseste dabei ist noch der grafisch zerquetschte, neue PR Balken – wie hässlich). Aber zum Rest sag ich jetzt nichts (außer Google Chrome lässt grüßen). Zudem schmeisse ich das Teil sowieso wieder runter, weil es meinen Rechner (resp. Browser) definitiv verlangsamt (vermutlich jedesmal wenn sie Datenpakete nach Hause sendet, hängt sich der IE für ein paar Sekunden auf).