Detaillierte Branchensuche >>
Neue Einträge
Firma eintragen

Infos zu den Einträgen
firmen-banner.de (Home)
Banner Premiumeintrag
Firmeneintrag Vorteile
Firma Eintragen wie?
Google Ranking
Eintragslegende
Eintragsvarianten
Preise Eintrag
Reseller werden?
Kunden Login
Reseller Login
Webdesign Informationen
Webdesign günstig
Homepage bestellen
CMS - TYPO3 Design
Service und Sonstiges
Jobs / Stellenangebote
Newsletter abonnieren
Logo & Bannerfarm
Pressemitteilung


Tipps zum Firmeneintrag und zur Wahl der richtigen Keywords

1. Firmenbeschreibung (min. 300 / max. 600 Zeichen):

Eine Firmenbeschreibung untermalt die Qualität Ihres Eintrags und macht den Eintrag für den Nutzer wertvoller, weil er im Idealfall Ihre Angebote und Ihre Firmenphilosophie allumfassend beschreibt. Vermeiden Sie eine plumpe Aufzählung von Keywords bzw. Produkten, sondern beschreiben Sie Ihre Firma und Ihr Angebot ausführlich und nutzen Sie die max. Zeichenzahl soweit wie möglich aus. Je länger die Beschreibung ist, umso wertvoller wird Ihr Eintrag für den Besucher und somit auch wichtiger für die Suchmaschinen. Wichtig: Verwenden Sie hier keine geklonten Texte Ihrer bestehenden Website, sondern verfassen Sie für die Firmenbeschreibung einen neuen, individuellen Text. Verwenden Sie Groß- und Kleinschreibweise nach der Deutschen Rechtschreibung!

2. Keywords (bis zu 150 Zeichen):

Die Keywords werden von Maschinen ausgelesen, deshalb ist hier eine sachliche und logische Vorgehensweise gefragt, um aus Ihrem wertvollen Geld die optimale Basis für einen Firmeneintrag zu schaffen, der in den Suchmaschinen gefunden und gut gerankt wird. Ihr Firmeneintrag bei firmen-banner.de wird von den Suchmaschinen als eine vollwertige Webseite interpretiert. Machen Sie also das Beste daraus und befolgen Sie folgende Tipps und Anweisungen. Ganze Sätze, Slogans und Sprüche sind in diesem Feld nicht erwünscht und verschwenden nur Platz, der für richtige Keywords vorgesehen ist.

Schreiben Sie die Keywords nur nach der Deutschen Rechtschreibung, um Ihren Eintrag so professionell wie möglich wirken zu lassen! Ihre Keywords werden später auf der Seite sichtbar sein. Vorsorglich werden im Zuge der Optimierungsphase alle Daten noch einmal redaktionell geprüft und ggf. korrigiert.

  • Verwenden Sie keine Wiederholungen!
    Wenn Sie z.B. das Wort "Computer-Technik" verwenden, dann brauchen Sie "Computer" und "Technik" nicht noch einmal einzugeben (Sie vergeuden nur wertvollen Keywordplatz).
  • Keine Kommas verwenden (Sie reduzieren damit nur die Anzahl der max. erlaubten 150 Zeichen).
  • Normale Wörter durch Leerzeichen trennen!
  • Doppelwörter mit Bindestrich trennen!
  • Verwenden Sie keine Satzzeichen, ganze Sätze oder Werbesprüche (diese werden sowieso automatisch gelöscht).
  • Daten wie Firmenname, PLZ oder Firmensitz sind überflüssig, da diese in anderen Formularfeldern eingegeben und mitverwertet werden. Falls Sie jedoch mehrere Firmensitze haben, ist eine Eingabe dieser Daten sinnvoll.
  • Um auch regional zielsicher gefunden zu werden, empfiehlt es sich die Region Ihres Firmensitzes oder auch die Ihrer Reichweite als Keywords anzugeben. Beispiele:"Sägemaschinen Schwarzwald" oder "Online-Shop Kaugummi Bundesweit"
  • Berücksichtigen Sie Wortkombinationen
    (In Suchmaschinen werden statistisch gesehen meistens 1... 2 Wörter verwendet) Beispiel: "Metallbau Mannheim" oder "Elektronische Steuerungen" oder auch "Publikationen Gestalten". Wo und in welcher Reihenfolge Sie Wörter anordnen, ist völlig egal und für die Suchmaschinen ohne Bedeutung, sie sollten nur in den 255 möglichen Zeichen enthalten sein.

3. Produkte (jeweils bis zu max. 1000 Zeichen):

Das jeweilige Produkt sollten Sie jeweils mit einem sinvollen Beiwort kombinieren, (z.B. Günstige Backautomaten oder Backofenspray bestellen ) und diese Kombination als Überschrift verwenden. Verwenden Sie hier zu den Premiumkeywords ergänzende Begriffe (z.B. Backzubehör-Shop als Premium und Günstige Backautomaten als Produktüberschrift).

Hinweis: Bitte verfassen Sie für Ihre Produkte auschließlich neue bzw. individuelle Beschreibungen und verwenden Sie keine Texte Ihrer bestehenden Webseiten.


4. Pressemitteilungen und News (jeweils bis zu max. 2000 Zeichen):

Bei den Pressemitteilungen verfahren Sie ähnlich. Sie können jederzeit Änderungen vornehmen oder neue News einpflegen. Sind sechs Beiträge beisammen und Sie möchten einen weiteren hinzufügen werden sie gefragt, welchen Beitrag Sie löschen möchten (den ältesten zum Beispiel). Wenn Sie kurzfristige News veröffentlichen wollen, können Sie das hier regelmäßig tun und diese nach wenigen Wochen wieder ersetzen. Nur gehen dann halt jeweils die Daten für die Suchmaschinen mit verloren.

Produkt- und Newseinträge oder Änderungen an diesen, werden von uns nocheinmal redaktionell überprüft und manuell freigeschaltet. Bei Änderungen bleiben bis zur Freischaltung die alten Einträge vorhanden, damit der Eintrag für die Suchmaschinen erhalten bleibt.

Wichtig: Verwenden Sie auch hier keine geklonten Texte Ihrer bestehenden Website, sondern verfassen für jede Mitteilung einen neuen, individuellen Text. Duplicate Content ist kontraproduktiv und schadet bei den Suchmaschinen eher, als dass es förderlich ist.